„Voi“ aus dem Italienischen übersetzt „ihr“, und genau das will Firat Alin, der Chef des neuen Lokals am Thielenplatz in Hannover, den Besuchern übermitteln. „Der Gast soll im Fokus stehen.“

Text: Fenja Basen  Fotos: Voi Hannover

„Wir haben besonders darauf geachtet, das Essen individuell zu gestalten und mit Häppchen viel anbieten zu können.“ Auf der Terrasse gibt es 120 Plätze. Und für jede Tageszeit bietet das Restaurant auch etwas Leckeres an: So gibt es italienisches Frühstück mit Parmaschinken und italienischer Mortadella, aber auch leckere Pancakes und Porridge, „Bei uns wird alles frisch zubereitet“, sagt Koch Nils Kramer. Donnerstags gibt es ab 17 Uhr den „Aperitivo Voi“, bei dem es Spritzgetränke und Livemusik gibt.

Voi | Joachimstraße 8 | 30159 Hannover | voi-hannover.de