Schon beim Betreten des „Teeblatts am E-Damm“ steigt einem der wohlige Geruch von frisch gebrühtem Tee in die Nase. Besitzerin Furus Haftlang begrüßt ihre Gäste mit einem herzlichen Lächeln.

Text: Max Baumgart  Foto: Saskia-Janice Dralle

„Tee ist immer mit Kultur verbunden“, meint Haftlang. Mit ausschließlich natürlichen Zutaten und qualitativ hochwertigem Tee aus Asien zaubert sie Kreationen wie „Spur des Orients“, ein Schwarztee mit Orangen- und Zitronenschalen, grünem Kardamom, Ingwer und Zimt. Haftlang serviert unter anderem auch spanisches Frühstück, mit hausgemachter Kräuterbutter und Kräuterkäse. „Was von Herzen kommt, landet im Herzen“, pflegt die Gastronomin liebevoll zu sagen.

Teeblatt am E-Damm | Engelbosteler Damm 21 | 30167 Hannover | 0511/48184777