Unsere Food News für November sind vor allem für die Liebhaber der italienischen Küche. Aber auch deutsche Gerichte mit Fleisch und Wurst aus eigener Produktion wird Ihnen geboten.

Text: Patricia Chadde; überarbeitet, Fotos: Jule Trödel

Türkische Verführungen im Pala 1581 

Das Gastro-Trio Güney Kayapinar, Christof Kahle und Özcan Cigir verführt auf Hannovers ältestem Bauernhof mit Leckereien der türkischen Weltküche. In ihrem Restaurant namens Pala 1581 bieten sie traditionelle, aber auch außergewöhnliche türkische Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts an. Dabei ist von Kalb und Lamm über Fisch und Meeresfrüchte bis hin zu vegetarischen Speisen alles dabei. In Gerichten wie Rote Beete mit Ziegen- und Kuhkäse oder Pulpo im Wildkräuter-Salatbett mit selbst gemachtem Dressing zeigt sich die Raffinesse der Köche Yasin Kalp und Batuhan Cavus. Beide sammelten anregende Erfahrungen in Istanbuler Sterneküchen.  

Pala 1581 | Groß-Buchholzer Straße 9 |30655 Hannover | Tel. 0511/89989181 | www.pala1581.de 

Gehobene italienische Küche statt Vereinsrestaurant: das Va Bene  

„Wir wollen eine Küche betreiben, auf die wir stolz sind“, sagt Claudio Cairo, Geschäftsführer des neuen italienischen Restaurants Va Bene. Auf dem Gelände des Deutschen Tennisvereins Hannover e.V.  gelegen, will er das Vereinsrestaurant in einen Ort der gehobenen Küche verwandeln. Mit qualitativ hochwertigen Zutaten, handgemachten Nudeln und Köchen aus den erfolgreichen Küchen des TresOrs und Rossini Degustazione will der Inhaber seine Gäste begeistern. Eröffnet hat das Restaurant bereits Anfang September. „Im November werden wir aber nochmal für eine Woche schließen, um den Innenraum und die Bar neu zu gestalten“, sagt Cairo. Visualisierungen der neuen Inneneinrichtung lassen schon jetzt vermuten: Das Va Bene wird schick, elegant und definitiv ein Ort zum Wohlfühlen.  

VA BENE | Theodor-Heuss-Platz 6 | 30175 Hannover | www.va-bene-hannover-de 

Italienischer Genuss im NUOVO: gesund, lecker und kunstvoll dekoriert 

Verliebt in das Ambiente wollte Björn Günther mit seinem Sohn Leon Schmutzler schon seit mehreren Jahren ein Restaurant in Hannover-­Bothfeld eröffnen. Mitte August war es dann so weit: Nach dreimonatigen Umbauarbeiten, in denen unter anderem der Wintergarten komplett neu errichtet wurde, lud das NUOVO zu einer Eröffnungsparty ein. Seinen Gäs­ten bietet es seitdem neben einer umfassenden Cocktailkarte gehobenen italienischen Genuss. „Wir wollen, dass unser Essen schmeckt, schön aussieht und dabei gesund ist“, sagt Günther. Beispielsweise stehen daher statt klassischen Pizzen sogenannte Pinsas, eine mit Sauerteig abgewandelte und damit kalorienfreundlichere Form des italienischen Klassikers, auf der Speisekarte. 

NUOVO | Im Heidkampe 80 | 30659 Hannover | Tel. 0511/71300792 | www.nuovo-restaurant.de 

Hof Beermannn: Fleisch und Wurst aus eigener Produktion 

Unser Damwild-Fleisch ist Wildbret zum Kennenlernen“, erklärt Silke Beermann. So schmecke es nicht zu streng, sondern eher mild, aber trotzdem würzig. Seit 2015 hält Familie Beermann die mittelgroße Hirschart auf ihrem Hof in einem 25.000 qm gro­ßen Wildgehege. Das zarte, saftige Fleisch, das die Tiere nach der Erlegung durch Landwirte abgeben, eignet sich nicht nur für traditionelle Wildgerichte, sondern auch zum Grillen oder Kurzbraten. Keule, Leber und Pfefferbeißer können online vorbestellt und anschließend vor Ort abgeholt werden. Weiterhin hat der Hof Beermann Fleisch vom Duroc Schwein, von Highland Cattles, Flugenten und Weidegänsen im Angebot. 

Food News Beermann

Hof Beermann | Moorenne 1 | 31535 Neustadt-Welze | Tel. 05072/1218 | www.hof-beermann-welze.de 

Frischer Fisch aus Hamburg: Auch FischMüller in der Markthalle Hannover gehört zu unseren Food News

Ob Tintenfisch, Seehecht oder Wels – die Frischetheke von FischMüller hält für jeden Meeresliebhaber etwas bereit. „Fisch ist nicht einfach und viel harte Arbeit“, erklärt Inhaber Ahmed Mohamed, doch will er seinen Kunden guten Fisch nahelegen – auch mit den Mitteln der eigenen Küche. So bietet Mohamed vor Ort fangfrische Spezialitäten mit Rösti oder Gemüse an. Als Experte der „Veredelung in der Pfanne“ gilt für ihn: Das Braten in Fett oder der Fritteuse ist tabu.  

FischMüller | Markthalle Hannover Stand 36, 38, 39 | Karmarschstraße 49 | 30159 Hannover | Tel. 0170/5794341 | www.markthalle-in-hannover.de

Mit neuer Karte seit November – und direkt gen Weihnachtsfest: das Hildesheimer Drei11 

Sich durch die Weihnachtsfeiertage zu schlemmen, wird in diesem Jahr noch einfacher, denn das Hildesheimer drei11 öffnet für die Feiertage seine Türen. Zum weihnachtlichen Dinner lädt das gehobene Restaurant in die gemütlichen Räumlichkeiten ein, bietet aber auch tagsüber Gänseboxen zum Abholen an. Diese müssen zum Genießen zu Hause dann nur noch erwärmt werden. Außerdem werden die beliebten Geschenkboxen aus dem letzten Jahr zurück in den Verkauf kehren – der Blick auf die Website ist also definitiv lohnenswert. Bis es so weit ist, will das Restaurant Drei11 aber erst einmal mit frisch kreierten Gerichten überzeugen. Bislang zeichnete sich das Fine-Dining-Lokal vor allem durch seine vegetarische Küche aus regionalem und saisonalem Anbau aus. Die letzten beiden Aspekte bleiben den Liebhabern gehobener, gesunder Küche auch erhalten, doch wird das Angebot um Fleisch- und Fischgerichte ergänzt. Darunter: Sous-vide gegarte Ochsenbacke mit Jalapenostaub und Ponzujus, einer Soße aus Zitrone, asiatischer Sojasauce und Bratenbeigabe. 

Food News Drei 11

Drei11 | Andreasstraße 1 | 31134 Hildesheim | Tel. 05121/9990614 | www.dreielf.com