Kulturkalender Klassik

Alte Töne neu inszeniert

 

Niedersächsische Musiktage: Missa Salisburgensis

Diese Musik ist eine Sensation. Die Missa Salisburgensis, komponiert 1682 von Heinrich Ignaz Franz Biber, hat damals vor allem die Macht der Kirche in Klang umgesetzt – aber gleichzeitig ein so ergreifendes Musikerlebnis ermöglicht, dass wir noch heute, mehr als 300 Jahre später, einfach nur staunend diesem Raum-Klang-Ereignis lauschen. Mehr »

Rolando Villazón

Rolando Villazón – einer der weltweit erfolgreichsten Tenöre – kehrt zu den Wurzeln der romantischen italienischen Gesangstradition zurück und präsentiert mit „Schätze des Belcanto“ eine wunderbare Liederauswahl der romantischen Belcanto Zeit. Mehr »

Carolin Widmann spielt Mozart

Die Geigerin Carolin Widmann eröffnet die Sinfoniekonzerte C der NDR Radiophilharmonie mit dem 3. Violinkonzert von Mozart. Auch in dieser Saison ist diese Reihe reine Chefsache: Andrew Manze hat neben Adagios von Pijper die 6. Sinfonie von Sibelius mit auf dem Programm. Mehr »

Avital meets Avital

Der Zufall, den gleichen Nachnamen zu tragen, führte sie einst auf dem Jerusalemer Konservatorium zusammen. Mehr »

NDR Elbphilharmonie Orchester

Musik zu Goethes Trauerspiel "Egmont" op. 84 (Textfassung von Klaus Maria Brandauer). Mehr »

Im Kalender suchen



© 2017 Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
powered by SiteFusion