Jenseits der Grenzen

Patricia Zarnovican beherrscht den „Tribal Fusion Bellydance“.

story

Mal tritt sie in Japan auf, mal in Abu Dhabi und demnächst beim hannoverschen „Masala“-Festival: Patricia Zarnovican macht mit einem speziellen Tanz Furore.

Wir schreiben das Jahr 1991: Eine Hannoveranerin namens Patricia Zarnovican tritt in der TV-Sendung „Mini Playback Show“ auf. Und nicht nur das – mit ihrer Interpretation von Marilyn Monroes „I Wanna Be Loved By You“ gewinnt sie den ersten Preis. Neun Jahre alt ist die stolze Siegerin damals, und manches hat sich in der Zwischenzeit nicht geändert: Immer noch lebt die junge Dame in Hannover, immer noch steht sie auf der Bühne, immer noch hat sie Erfolg.

 - 
Sabua Gärtig

Allerdings mittlerweile in anderen Gefilden, denn Patricia Zarnovican ist nun eine herausragende Vertreterin des „Tribal Fusion Bellydance“. Eine Künstlerin mit internationalem Renommee.

 - 
Sabua Gärtig

Mehr darüber lesen Sie in der April-Ausgabe der nobilis.

© 2018 Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.