In diesen Zeiten ein neues Restaurant zu eröffnen, erfordert eine gehörige Portion Mut. Die Betreiber des Tenshi hatten davon genug und bieten in ihrem Tenshi an der Christuskirche „europäisch interpretierte asiatische“ Tapas. So haben die Gäste die Möglichkeit, möglichst viele Gerichte zu probieren. „Unser Konzept ist eine Hommage an die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen. Dabei verwenden wir vorwiegend regionale und nachhaltig produzierte Lebensmittel“, beschreibt Tanja von Kuczkowski die kulinarische Linie. Und weil Nachhaltigkeit immer mehr im Trend liegt, wird beim Fleischeinkauf auf artgerechte Tierhaltung geachtet.

Tenshi, An der Christuskirche 11, 30167 Hannover, Tel. 0511 44986757, www.mythenshi.de