28.07.2018

Filippa Gojo Quartett

Die Sängerin Filippa Gojo singt in Sehnde

story

Filippa Gojo singt mit einer Selbstverständlichkeit, die sich nicht darum schert, dass man atmen muss, um leben zu können.

Filippa Gojo singt mit einer Selbstverständlichkeit, die sich nicht darum schert, dass man atmen muss, um leben zu können. Sie steht auf der Bühne mit einer Leichtigkeit, die völlig in den Hintergrund treten lässt, wie kunstvoll ihr Gesang ist und mit einem Selbstbewusstsein, das keinerlei eitle Virtuositätsprotzerei benötigt. Schon als kleines Mädchen bekam Filippa den Spitznamen „Opernsängerin“ angedichtet, später verschrieb sie sich dem Jazz, die Passion für ihr Instrument, die Stimme, blieb jedoch dieselbe. Bereits mit 15 Jahren war sie auf professionellen Jazzbühnen am Bodensee zu hören. 2015 erhielt sie mit ihrem Filippa Gojo Quartett sowohl den Bandpreis als auch den Solistenpreis des Neuen Deutschen Jazzpreises.

 - 
Xenia Dürr

Filippa Gojo Quartett
Termin: Samstag, 28. Juli, 19.30 Uhr
Ort: Bonhoefferhaus Sehnde, Am Papenholz 10, 31319 Sehnde
Eintritt: Eintritt 15 Euro, ermäßigt 7,50 Euro