|Anzeige| Das Gefühl eines Wellnessurlaubs in die eigenen vier Wände oder den Garten holen – davon träumen viele Menschen. Doch bei Träumen allein muss es nicht bleiben: Das zeigten die Spa & Wellness Days des Unternehmens Holtzmann, wo zahlreiche neue Inspirationen für das Home-Spa auf die Besucher warteten. Diese können – sofern sie sich für ein Produkt entschieden haben – Planung, Anlieferung, Aufbau und Wartung guten Gewissens in die Hände des Ronnenberger Traditionsbetriebs legen.

Fotos: Lorena Kirste

Whirlpools, Swim-Spas, Infrarotsaunen und ähnliche Installationen sind im Trend: „Während der Coronazeit, als das Reisen kaum möglich war, haben viele Menschen in das eigene Heim investiert und sich dort eine Entspannungsoase geschaffen“, berichtet Andreas Strug, der bei Holtzmann für das Marketing zuständig ist. „Wir sind vor knapp zwei Jahren in das Thema Swim-Spas, Whirlpools, Pergolen und Infrarotsaunen eingestiegen und der Erfolg gibt uns recht.“ Unzählige Inspirationen für einen luxuriösen Spa-Bereich gab es bei den Holtzmann Spa & Wellness Days am 25. und 26. September, für die viele Interessenten von weit her angereist waren. Viele der gezeigten Wellnessprodukte wie die Highend-Whirlpools mit ergonomisch angepassten Düsen, die den Körper perfekt umstrudeln, eignen sich für jede Jahreszeit. Sie zu beheizen oder das Wasser zu wechseln, ist kinderleicht dank spezieller Bedieneinheiten und Messgeräten, die den PH-Wert kontrollieren. So sorgen sie selbst bei kalten Außentemperaturen für den ultimativen Wohlfühlmoment auf der Terrasse oder im Garten; bei Nichtbenutzung schützt ein Deckel die Anlage. Wer es noch gemütlicher mag, entscheidet sich für eine Pergola samt Whirlpool, die individuell von den Architekten des Holtzmann-Teams zunächst als 3D-Skizze entworfen und anhand dieses virtuellen Modells angefertigt werden. „Es ist wie ein 360-Grad-Cocooning Effekt in einer Pergola“, sagt Mirko Nowotny, Ausstellungsleiter bei Holtzmann. „Cocooning“ ist das englische Wort für die Verpuppung von Insekten – dieser Rückzug in das gemütliche Zuhause wie in einen Kokon ist derzeit vor allem in der Einrichtungswelt ein häufig genutzter Begriff. Die Wände und auch das Dach einer solchen Pergola sind verschiebbar. Auf Wunsch sorgt ein spezielles Licht- und Soundsystem für eine besonders angenehme Atmosphäre. Die Maße von Garten oder Terrasse sind nicht entscheidend, denn die Pergolen werden individuell ausgemessen und aufgebaut.
„Die Luxus-Varianten verfügen inzwischen sogar über Smart Living, bei dem der Nutzer auch von unterwegs alle wesentlichen Funktionen, wie Temperatur, Energiesparmodi und Umwälzzyklen über das Smartphone abrufen und steuern können. Um die schönsten Momente weiterhin sorglos genießen zu können, kann, wenn gewünscht der Kundendienst per Ferndiagnose eine Wartung durchführen, bei auftauchenden Problemen das benötigte Ersatzteil vorab zum Wartungstermin bereitstellen“, sagt Strug.

Neue technische Ideen für mehr Komfort

Da sieht man wieder einmal mehr, dass man es bei Holtzmann mit einem über 120 Jahre eingespielten Betrieb aus dem Sanitär-, Tiefbau- und Heizungsbereich zu tun hat, der exzellente Beratung und Betreuung eines Fachhandwerker-Betriebes bietet. Ebenfalls sehr gefragt: die Infrarot-Saunen, die bei den Holtzmann Spa & Wellness Days gerne ausprobiert wurden. Zum einen, weil es unendlich gut tut und zum anderen, weil man sie bequem in jedes Zimmer und in jede Wohnung einbauen kann. Das liegt vor allem daran, dass hier keine feuchte Luft entweicht wie bei den klassischen finnischen Saunen. „Infrarot-Saunen werden nur von aussen nur handwarm, sind per plug and play sofort einsatzbereit, ohne großes Vorheizen und auf die gewünschte Gradzahl individuell einstellbar“, sagt Mirko Nowotny. Zum Anheizen genügt ein Stromanschluss. „Und neben der angenehmen Wärme schätzen es unsere Kunden sehr, dass man sich nach dem Saunieren auch warm abduschen kann und der Körper nicht die kalte Sturzkühlung benötigt.“ Eine Einmann-Infrarot-Sauna geht bei 3500 Euro los, eine etwas größere bewegt sich um die 5500 Euro. Immer mit einer komfortablen Ausstattung, leichtem Zedernduft und der Möglichkeit, Licht per Fernbedienung und Musik per USB-Stick zu steuern – schließlich saunieren auch Augen und Ohren mit. Am Ende muss man sich einfach nur reinsetzen und entspannen. Um alles andere kümmert sich Holtzmann. Ganz nach dem Motto der Holtzmann Spa & Wellness Days, das da lautete: „Let’s chill – good vibes, good life …“.