Liebe Leserinnen, liebe Leser

Die schönsten Geschichten sind die, die unerwartet geschehen – so, wie die der Familie Wikland. Das Museum Wilhelm Busch zeigt derzeit Bilder, die Ilon Wikland für Kinderbücher von Astrid Lindgren gezeichnet hat. Ilon Wikland ist 92 Jahre alt. Sie wohnt in der Schweiz und niemand hatte damit gerechnet, dass sie nach Hannover zur Ausstellungseröffnung kommt. Das ist sie auch nicht. Doch dafür reiste ihre Familie an! Sieben Kinder, Enkel, Partner waren dabei, als die Bilder erstmals gezeigt wurden – und mit nahezu jedem verbanden sie eine persönliche Geschichte, die sie gern erzählten. Ein Glücksfall, der einen tiefen Einblick ins Leben und in die Arbeit der Künstlerin, aber auch von Astrid Lindgren gab. Was man sich normalerweise erliest, bekam man sehr charmant und bei Zimtschnecken und Kaffee aus erster Hand präsentiert.

Heike Schmidt

Plätzchen backen im Maritim Airport Hotel

Zimtschnecke ist ein gutes Stichwort. Plätzchen gehören zu Weihnachten wie die Kerzen auf dem Adventskranz. Aus diesem Grund haben wir Louisa Döring und Denny Kupitz gebeten, mit uns Kekse zu backen, die jedem gelingen und trotzdem etwas hermachen. Neben Klassikern haben wir auch vegane Plätzchen ohne Milch, ohne Ei und ohne Butter gebacken, die selbst Skeptiker überzeugen werden.

Mode für exklusive Feiern

Wann, wenn nicht im Dezember, gehört auch schöne, festliche Mode ins Heft? Wir konnten zwei in Hannover sehr bekannte Persönlichkeiten dazu gewinnen, für uns zu Models zu werden: Cassia Lopez verzauberte zu ihrer Zeit als Primaballerina an der Staatsoper; Oliver Perau ist als Sänger bei Terry Hoax und alias Juliano Rossi Musikbegeisterten ein Begriff. Sie haben in einem Doppelinterview zudem berichtet, wie sie Weihnachten verbringen und was sie als Künstler verbindet.

Hannover Events

Mal abgesehen von dem Weihnachtsfest, das im Dezember ansteht, konnte man im November fast glauben, dass der sonst als trüb-traurig verschriene Monat einen Turnaround hinbekommen hat: Selten gab es so viele schöne Veranstaltungen, auf denen sich die Promis tummelten: Vom GOP-Galaabend zur Eröffnung der Wintervarieté-Saison, einem Geheimkonzert im Jazz-Club, zwei Nobilis-meets-Veranstaltungen bis hin zur „Little Help, Big Party“, die Dr. Stefanie Holm initiiert hatte, gab es so viele schöne Anlässe, dass man sich fragen konnte: „Ja, ist denn schon Weihnachten?“ Natürlich nicht!

Mein Team und ich wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit voller Glitzern und Glamour mit bereichernden Begegnungen und anregenden Gesprächen; ein friedvolles, fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023!

Dr. Heike Schmidt

Chefredakteurin