25.08.2018

Best of Slam!

Dichterschlacht im Gartentheater

story

Vorab laden die Poetinnen und Poeten unter dem Motto „Hinter Hecken und Ecken“ zu einem literarischen Spaziergang durch den Großen Garten ein. Dichter dran geht nicht.

Eine Bühne, fünf Dichter, zwei Runden und ein Ziel: die Herzen der Zuschauer für sich und seinen Text zu gewinnen. Das sind die Grundzutaten beim vierten „Macht Worte!“-Gastspiel im Gartentheater Herrenhausen. Unter dem Motto „Best Of Slam!“ greifen die Poetinnen und Poeten tief in ihre funkelnden ABC-Schatzkisten und präsentieren einen fulminanten Einblick in ihre besten Bühnentexte.

 - 
Christian Wyrwa

Von Kurzgeschichten bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap und Performance- Prosa sind dem Vortrag keinerlei Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was ausdruckstechnisch Spaß und Sinn macht. Mittels Stimmkarten ermitteln die Zuschauer schließlich ihren „Sieger des Herzens“ – den „Gartenpoeten 2018“.
Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

Samstag, den 25.08.2018
Meet the poets 16.30 Uhr
Best of Slam! 20.00 Uhr

Mit Mona Harry (Kiel)
Rainer Holl (Leipzig)
Jean-Phillippe Kindler (Düsseldorf)
Florian Stein (Bochum)
Luca Swieter (Aachen)
Moderation Henning Chadde, Jan Egge Sedelies