20.05 - 16.09.2017

Feuerwerkswettbewerb 2017

Fünf Gewinnerteams kommen nach Hannover

story

Der renommierte Wettbewerb startet am 20. Mai 2017 in seine 27. Ausgabe: Fünf Gewinnerteams lassen die Besucher und den Himmel über dem Großen Garten in Herrenhausen erstrahlen. Bereits ab 18 Uhr lädt ein länderspezifisches Rahmenprogramm die Feuerwerks-Fans zum Picknicken, Spazieren und Genießen ein.

In diesem Jahr ist das rund 4-minütige Pflichtstück ein Ausschnitt aus „Fin­landia“ von Jean Sibelius. Nach dieser einheitlichen Eröffnung sind die Teams in ihrer ca. 20-minütigen Kür frei in Musik & Showauswahl. Die zehn­köpfige Fachjury bewertet alle teilnehmenden Teams und ernennt den Sieger beim Abschlusstermin am 16. September, nach dem Feuerwerk der USA.

 - 
Malte Reiter

20. Mai 2017: Holà Espana!
Verspielte Vögel aus dem Süden und ein temperamentvolles spanisches Stelzenduo begrüßen die Besucher zum diesjährigen Saisonstart. Auf der Probenbühne mixt die Band Nordakas traditionelle Klänge aus Nordspanien mit andalusischem Gesang und lateinamerikanischer Weltmusik.

10. Juni: Servus Österreich!
Mit Prater und Prunk aus Wien begrüßen goldglänzende Stelzenfiguren die Besucher am Eingangstor. Perfekte barocke Reitkunst von den historischen Reiterinnen und Reitern rund um Richard Hinrichs ist an diesem Abend am Westlichen Halbmond zu bewundern.

19. August: Welcome England!
70 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Bristol und Hannover: Der Internationale Feuerwerkswettbewerb feiert mit! Auf der Probenbühnesingt sich Daisy Chapman aus Hannovers ältester Partnerstadt Bristol in die Herzen der Zuhörer.

2. September: Serdecznie witamy Polska!
Zwei temperamentvolle Gaukler jonglieren und tanzen zu Akkordeon­klängen und begleiten die Besucher nach der Sommerpause in den Großen Garten. Getreu dem Motto des polnischen Teams SUREX „Unsere Leidenschaft, Ihre Gefühle“ können sich die Besucher auf ein großes Musikfeuerwerk freuen. Schwerpunkt des polnischen Teams ist die technische Konzeption und Umsetzung von großen Feuerwerken zu besonderen Anlässen.

16. September: Welcome America!
Majestätisch und würdevoll grüßt am Eingangstor die Freiheitsstatue zusammen mit dem geheimnisvoll schimmernden Cosmardon. Echter Kultstatus wartet auf der Siegerehrungsbühne: Juliano Rossi alias Oliver Perau präsentiert mit unverwechselbarer Stimme und coolem Understatement die New Generation of Swing.