Januar-Ausgabe 2015

Arabisch inspirierte Abendmode

Die arabische Mode bietet viele Facetten, die sich wunderschön in unsere Modewelt übertragen lassen. Das traditionelle arabische Kleid ist lang, weit und bequem geschnitten, hat lange Ärmel, denn ärmellos würde sich eine Araberin nur zu Hause zeigen, und es ist vor allem bunt. Vom leuchtenden Rot über Purpur und Pink zu Orange, von Gelbtönen bis zu Grün, Lila und herrlichem Blau in allen Schattierungen zeigt sich hier die ganze Farbenpracht des Orients. Die Gewänder heißen Kaftan, Dishdasha oder Galabiya, je nachdem aus welchem Land und welcher Region sie stammen, und Kenner können anhand des Schnitts, der Stickereien oder anderer Details erkennen, ob in Dubai, in Amman oder in Marrakesch gefertigt wurde. Geschickte Designerinnen fertigen daraus eine Mode, die auf europäischem Parkett garantiert zum Hingucker wird.

© 2017 Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
powered by SiteFusion